Adelsgeschiedenis dl 5 - Adel verbindet / Adel verbindt

Maarten van Driel, Meinhard Pohl en Bernd Walter, red., Adel verbindet - Adel verbindt. Elitenbildung und Standeskultur in Nordwestdeutschland und den Niederlanden vom 15. bis 20. Jahrhundert (Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010). ISBN 978-3-506-76901-5, 295 pagina's.

Der Adel als europäisches »Phänomen von langer Dauer« fordert eine epochenübergreifende Betrachtung, den interregionalen und transnationalen Vergleich.
In der Frühen Neuzeit hatten Grenzen für den Adel im deutsch-niederländischen Grenzraum nur eine relative Bedeutung. Der Band erschließt mit der Analyse der grenzüberschreitenden Verknüpfungen im politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereich eine neue Dimension der Adelsforschung.

Stichting Werkgroep Adelsgeschiedenis

Postadres: p/a Historisch Centrum Overijssel - Eikenstraat 20 - 8021 WX Zwolle - info@adelsgeschiedenis.nl

Select language